Kinder und Jugendzimmer

Heka bietet Ihnen spannende Kinderzimmerideen und sogar komplette Paidi Kinderzimmer für Mädchen und Jungs. Dank des großen Sortiments können Sie das Kinderzimmer gestalten – und mit Kinderzimmer Teppichen, Lampen und niedlicher Deko eine Spiel- und Kuscheloase für Kids zaubern.

Zimmer einrichten für Babys

Ein klassisches Babyzimmer enthält Kinderzimmermöbel wie eine Wickelkommode, ein Babybett und einen Kleiderschrank für die erste Ausstattung. Schläft Ihr Säugling anfangs noch in Ihrem Schlafzimmer, benötigen Sie nicht gleich ein Bett. Allerdings werden die meisten Babyzimmer im Set angeboten, damit alle Möbel wunderbar miteinander harmonieren und Ihr kleiner Schatz ein superniedliches erstes Zimmer bekommt.

Das Mädchen Kinderzimmer

Farben wie Pink, Violett oder freches Türkis sind ideal, um ein kleines Märchenschloss für Ihre Prinzessin im Kinderzimmer einzurichten. Ein kleines Himmelbett als Kinderzimmer-Bett mit verspielten Vorhängen kann ein toller Blickfang sein. Motive wie Kronen, Schmetterlinge und Blumen auf den Möbeln im Kinderzimmer tun ihr Übriges, um den Mädchentraum in Erfüllung gehen zu lassen.

Das Kinderzimmer einrichten für Jungen

Kleine Jungs möchten am liebsten Helden sein – ein schöner Traum, den es zu unterstützen gilt. Egal wer die Vorbilder sind, für Jungen-Kinderzimmer gibt es sehr schöne Motive: Ritter, Cowboys, Feuerwehrmänner oder Polizisten – Hauptsache schön bunt und mit den richtigen Details ausgestattet: wie einem Schrank in Burg-Optik oder einen Teppich mit Motiven aus dem Wilden Westen.

Jugendzimmer für Mädchen

Ist Ihre Prinzessin schon etwas älter geworden, ändern sich ihre Träume. Ist sie ein stilbewusster Teenager, gefällt ihr eine Einrichtung im Jugendzimmer in cleaner Eleganz. Entscheiden Sie sich doch mit ihr zusammen für Schränke in Lack-Optik und in angesagten kühlen Grautönen. Ist sie eher verträumt, wird sie Möbel im Shabby-Chic lieben, der ihr Jugendzimmer in ein Ferienhaus am Meer verwandelt. Dafür benötigt sie zum Beispiel einen Schreibtisch, einen Kleiderschrank und eine Kommode im angesagten Vintage-Look in hellen Farben wie Weiß oder Hellbraun.

Jugendzimmer für Jungen

Möbel für das Kinderzimmer des Teenagers müssen praktisch sein – also einen Schreibtisch und ausreichend Stauraum bieten – gleichzeitig aber auch einen coolen Wohlfühlfaktor ausstrahlen. Denn eins ist in dem Alter wichtig: Den Freunden ein richtig lässiges Zimmer zu präsentieren und einen Rückzugsort zu haben, um die Gedanken zu ordnen. Bei HEKA finden Sie die richtige Lösung.